Suche  deutsch english français

Yukon Quest 2006

Musher Platz Hunde
Start
Hunde
Ziel
Gesamtzeit Preisgeld Award
Lance Mackey 1 14 11 10 d 07 h 47 m 30'000 $ Golden Harness Award
Dawson Award
Hans Gatt 2 14 11 10 d 08 h 59 m 24'000 $  
William Kleedehn 3 14 10 10 d 09 h 05 m 18'000 $ Vet's Choice Award
David Dalton 4 14 10 10 d 20 h 05 m 12'000 $  
Gerry Willomitzer 5 14 10 10 d 21 h 15 m 8'000 $  
Sebastian Schnülle 6 14 11 11 d 02 h 31 m 6'000 $  
Kelley Griffin 7 14 10 11 d 07 h 54 m 5'000 $  
Michelle Phillips 8 14 8 11 d 09 h 10 m 4'200 $  
Richie Beattie 9 14 11 12 d 02 h 06 m 3'700 $ Rookie of the Year
Wayne Hall 10 14 10 12 d 18 h 22 m 3'300 $ Sportsmanship Award
Regina Wycoff 11 14 8 13 d 17 h 57 m 2'900 $ Challenge of the North Award
Red Lantern Award

Golden Harness Award: Handgemachte Geschirre (gesponsert von Tanzilla Harness Supply) und Steaks (gesponsert von High Country Inn) wurden den Leithunden des Siegerteams übergeben, um ihre Loyalität und Ausdauer während des Rennens zu würdigen.

Dawson City Award: 4 oz. of Klondike placer gold (gesponsert von Wendy & Joe Fellers, of Dawson City) wurde dem ersten Musher übergeben, welcher in Dawson City ankommt und ein offizieller Finisher wird. Der Award steht unter dem Moto "getting to the Klondike and completing the journey home".

Rookie of the Year Award: Eine Pelzmütze erhält der höchst plazierte Rookie. Als "rookie" gelten alle Musher, welche Dawson City in einem früheren Yukon Quest International Sled Dog Race noch nicht erreicht haben.

Kiwanis Award: Der erste Musher, welcher die Grenze zwischen Amerika und Canada überschreitet und ein offizieller Finisher wird erhält eine Plakete. Dieser Award gedenkt dem internationalen Band und der Kooperation zwischen den nordischen Völkern.

Challenge of the North Award: Crystal Artwork (Crafted by Craig Cheledinas) übergeben an den Musher welcher den "Spirit of the Yukon Quest" am besten verkörpert, ausgewählt von den Rennverantwortlichen.

Sportsmanship Award: $500.00 und ein Apocalypse Design, beaver-fur lined, musher's-style hat (gesponsert von Williams Alaska Petroleum). Für den Musher, der auf dem Trail eine aussergewöhnliche Sportlichkeit und Fairness an den Tag legte - er wird von den anderen Mushern gewählt.

Vet's Choice Award: A burl bowl etched with a musher and dog "face-to-face". Gewählt von den Team der Trail Tierärzten und geht an den Musher, welcher während des gesamten Rennens seinen Hunden expemplarisch gut Fürsorge getragen hatte.

Red Lantern Award: Eine authentische rote Eisenbahnlaterne (gesponsert von White Pass & Yukon Route) überreicht an den letzten offiziellen Finisher des Rennens. Die rote Laterne gedenkt der Tradition "keeping a light on" für alle Musher, welche immer noch auf dem Trail sind.

Impressum ¦ Kontakt ¦ Sponsoren