Suche  deutsch english français

Cripple - Ruby


Aktualisieren : Übersichtskarte : Start/Ziel   Checkpoint   Dogdrop

Dieses Teilstück ist 104 bis 112 Kilometer lang und kann von manchen Teams in einem Run gefahren werden. Es ist ein gut definierter Trail (meist auf alten mining roads) und es hat keine nennenswerte Probleme ausser den unausweichlichen Overflows und vereisten Stellen. Die Musher werden 8 bis 12 Stunden benötigen, je nachdem, ob sie noch eine Rast einlegen oder nicht. Zum Vergleich, dieses Stück ist einwenig kürzer, als von Rohn nach Nikolai, welches 118 Kilometer lang ist. Wie beim vorherigen Run müssen die Musher darauf achten, dass sie nicht zu lange ohne Pause fahren - denn es ist lang genug um Probleme bereiten zu können.

Der Trail startet durch die alte Poorman town und folgt einer alten mining road. Kurz darauf geht es langsam hinab ins Tal des Fourth of July Creek zum Sulatna River. Es sind, abhängig vom genauen Trailverlauf, ungefähr 24 Kilometer vom Flugplatz bis zum Fluss. Nachdem der Sulatna River über die alte Stahlbrücke überquert wurde, folgt der Trail für 80 Kilometer einer alten Mining Road, ähnlich der von Takotna nach Ophir, nach Ruby.

Hauptsächlich finden sich bewaldete Hügelketten mit Schwarzfichten Taiga (Russisch für "land of little sticks") entlang des gesamten Trail, unterbrochen von dichteren Wälder und Flusstälern ebenso wie die unausweichlichen offenen Moore. Die Strasse von Sulatna Crossing nach Ruby hat einige moderate Berge mit langen, aber relativ einfachen Steigungen, mit einigen Exkursionen oberhalb der Baumgrenze. Verstreute Overflows finden sich in der ganzen Gegend, ebenso wie vereiste und abgerutschte Stellen - speziell auf der Strasse nach Ruby.

Impressum ¦ Kontakt ¦ Sponsoren