Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/dogsleddingtheyukonquest.com/httpdocs/blog-de/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Yukon Quest » DogSleddingTheYukonQuest [de]
Suche  deutsch english français

Nov
11
Interview mit dem Gewinner des Yukon Quest 2009 – Sebastian Schnuelle
 

Sebastian in einem Interview von HG. Pfaff.

Den ganzen Beitrag lesen »


Apr
9
Im Bann des Yukon
 

Nicht vergessen!

Am Osterwochenende wird die NDR-Dokumentation “Im Bann des Yukon” vom diesjährigen Yukon Quest ausgestrahlt.

Ostersonntag, 12.4 und Ostermontag, 13.4. jeweils um 21:45 Uhr auf ARD.

Hier gibt es schon einmal einen kleinen Trailer als Vorgeschmack.


Mar
5
Das ‘Outside’ Interview
 

Der Musher
Yukon Quest Champion Sebastian Schnuelle spricht über vakuumverpackte McNuggets, Kochen für die Hunde und die Chancen auf Lance Mackey.

Der gebürtige Deutsche Sebastian Schnuelle hat die Mushingwelt aufhorchen lassen als er die Rekordzeit beim jährlichen Yukon Quest, einem 1000 Meilenrennen von Whitehorse, Yukon nach Fairbanks, Alaska unterbot. Obwohl er einem anderen Musher an einem steilen Berg am Ende des Rennens half beendete er das Rennen in einer erstaunlichen Zeit von neun Tagen, 23 Stunden und 20 Minuten und ist damit die erste Person, welche die Ziellinie in weniger als 10 Tagen erreichte. All dies von einem Mann, der für seine Hunde Blutanalysen erstellen lässt um sicherzustellen, dass sie gesund sind, aber selber vakuumverpackte McNuggets isst.

Outside’s Melanie Lidman hat Sebastian vor dem Start des Iditarod dieses Wochenende interviewt.
Den ganzen Beitrag lesen »



Mar
5
Interview von Paul Cech
 

Sebastian Schnuelle gewinnt den Yukon Quest 2009 und startet beim „Iditarod“

Als erster Deutscher gewann der gebürtige Wuppertaler Sebastian „Sab“ Schnuelle heuer das härteste Schlittenhunderennen der Welt, den „Yukon Quest“.

Bisher kam er 4x unter die Top-10 – heuer gewann er mit neuer Rekordzeit: Die 1.600 km legte er mit seinen Alaskan Huskies in 9 Tagen, 23 Stunden und 20 Minuten zurück.

Den ganzen Beitrag lesen »


Feb
26
Beide Blue Kennels Teams sind im Ziel !!!
 


Sebastian hat das Quest 2009 mit der schnellsten je gefahrenen Zeit von 9 Tagen 23 Stunden 20 Minuten gewonnen !

Mark hat als Rookie einen tollen 11 Rang belegt – er benötigte 11 Tage 17 Stunden 34 Minuten.


Feb
24
Sab hat das Yukon Quest 2009 gewonnen !!!
 

Sab hat das Rennen mit nur 3 Minuten Vorschprung vor Hugh Neff gewonnen!

GRATULATION !!!


Feb
24
Es wird eng !!!
 

Sab hat auf den letzten 10 Meilen weitere 5 Minuten auf Hugh Neff eingebüsst – noch 10 Meilen bis ins Ziel !

Lauf Sab – Abfaaaaaaaaaaaaaaaaahrt !!!!!!!!!!!!



Feb
24
Nur noch knappe 30 Kilometer bis ins Ziel!
 

Sebastian hat Nordale Bridge in Northpole kurz vor 9:00 AKST (19:00 MEZ) passiert – Hugh Neff hat seinen Abstand halbiert und passierte die Brücke nur 15 Minuten später.

Die geschätzte Ankunftszeit ist gegen 11:00 AKST (21:00 MEZ).


Feb
24
Gewinnt Sebastian das Yukon Quest?
 

“Ich muss sagen, ich habe in meinen wildesten Träumen nicht daran gedacht (das Quest zu gewinnen),” sagte Sebastian in einem Interview mit dem newsminer. “Wissen Sie wie ich das Rennen anging. Ich sagte mir ich mache einen Campingtrip.”

Lest den ganzen Artikel im newsminer.


Feb
24
Sebastian in Führung?
 

Auf der Website des Yukon Quest wird Sebastian an zweiter Stelle geführt, aber wenn ich alles richtig interpretiere, dann ist er eigentlich auf dem 1. Platz, denn Hugh Neff muss ja noch eine 2stündige Strafe in Two Rivers absitzen.

Somit wäre Sab vor dem letzten Run zur Zielline 35 Minuten vor Hugh Neff und 57 Minuten vor Jon Little.

Go Sab go !!!


Pages: 1 2 3 Next

Aktuelle Kommentare:


Impressum ¦ Kontakt ¦ Sponsoren